Zu Tisch - Die Rezepte aus der Fernsehsendung

Das Weihnachtsmenü aus der Sendung "Zu Tisch" von Mittwoch, 20. Dezember 2017, 20.20 Uhr

-Buchweizennudeln mit Spitzkohl und Speck
-Lachs-Schnitte mit Kren-Grünkohl und Haferwurz
-Schoko-Lebkuchenmousse mit Orangen und Schokohippe

Buchweizennudeln mit Spitzkohl und Speck

Für 4 Personen

250g Buchweizenmehl
250g Weizenmehl
50g Hartweizenmehl
2 Eier
etwas Salz und Wasser nach Belieben

½ Spitzkohl (ca. 1kg)
50g geschmorte Zwiebeln
Etwas Olivenöl und Salz
100g Bauernspeck in Streifen geschnitten
20 Stück Sprossenkohl-Blätter blanchiert

Zubereitung:

Für den Teig Buchweizen-, Weizen- und Hartweizenmehl gut verrühren, Eier und Salz dazugeben und zu einen geschmeidigen Teig kneten, bei Bedarf etwas Wasser einarbeiten. 1 Stunde ruhen lassen, nachher den Teig dünn ausrollen und nach Belieben in Stücke oder Streifen schneiden.
Den Spitzkohl in mittelgroße Stücke teilen, in etwas Olivenöl andünsten, dann mit geschmortem Zwiebeln und Salz fertigstellen. Die Garzeit beträgt ca.10 Minuten.
Die Nudeln in Salzwasser 1 Minute kochen und dann dem Spitzkohlkraut dazugeben und das Ganze ca. 3 Minuten weiter kochen, bei Bedarf etwas vom verbliebenen Nudelwasser dazugeben.

Anrichten:

Die Nudeln mit dem Spitzkohlkraut auf den Teller anrichten mit Bauernspeck-Streifen und Sprossenkohl fertigstellen. Mit etwas geriebenem Almkäse bestreuen.




Lachs-Schnitte mit Kren-Grünkohl und Haferwurz

Für 4 Personen

4 Lachs-Schnitten zu je 180g ohne Haut
50g Sahne-Meerrettich
50g Schnittlauch
50g frittierte kleine Kartoffelwürfel
200g Grünkohl
100g Olivenöl
4 Stück Haferwurz oder als Ersatz Schwarzwurzel
Salz und Olivenöl

Zubereitung:

Die Lachs-Schnitte etwas salzen auf ein mit etwas Öl oder Butter bestrichenen Teller geben. Mit Klarsichtfolie bedecken und im Rohr bei 90 Grad ca. 20 Minuten garen.
Für den Grünkohl die Stiele herausschneiden und in Salzwasser weichkochen.
Nachher aufmixen und mit der Hälfte des Olivenöl und zwei Drittel des Kochwassers zu feiner Creme pürieren.
Die Haferwurz oder Schwarzwurzel in Salzwasser weichkochen.

Fertigstellen:
Die Lachs-Schnitte mit Sahnekren leicht bestreichen, mit Schnittlauch und den frittierten Kartoffelwürfeln bestreuen.
Grünkohl-Creme nach Belieben auf den Teller geben, die Haferwurz darauf legen, die Lachs-Schnitte darauf setzen und mit etwas Wasabi und Salat ausgarnieren.





Schoko-Lebkuchenmousse mit Orangen und Schokohippe

Für 4 Personen

250g Bitterschokolade
1Ei
1Eigelb
560g Sahne
1 Esslöffel Lebkuchengewürz
20 St. Orangenscheiben getrocknet
20 St. Schokohippen

Zubereitung:

Die Bitterschokolade auf Wasserbad schmelzen, bei ca. 28 Grad die Eier und das Lebkuchengewürz dazugeben und alles gut verrühren.
Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Für die Schokohippen 100g Bitterschokolade auf Wasserbad schmelzen und nachher auf einem Butterpapier hauchdünn ausstreichen.
Im Kühlschrank ca. 1 Stunde kalt werden lassen

Anrichten:

Das Schoko-Lebkuchenmousse in die Mitte des Tellers geben, mit den Orangenscheiben und der Schokohippe ausgarnieren.